|    |    |    |    |    |    |
 

     
 

 12  / 1 / 2017                                 .                                   

 
 

 


/ . . (1907 1973)
: . *


( )















ʡ















 


Deutsch

Stopp alle Uhren
H. W. Auden
Übersetzer: Bahjat Abbas-Ali
(An Dr. Hadi Al-Jamali)


Stopp alle Uhren, schneide das Telefon,
Verhindere den Hund vom Gebell mit einem saftigen Knochen,
Bringe die Klaviere zum Schweigen und mit gedämpfter Trommel,
Bringe den Sarg, lass die Trauernden kommen.

Lass Flugzeuge kreisen Stöhnen ber Kopf
Schreiben am Himmel die Meldung, Er ist tot,
Leg Kreppbögen um die weißen Hälse der öffentlichen Tauben,
Lass die Verkehrspolizisten schwarze Baumwollhandschuhe tragen.

Er war mein Norden, mein Sden, mein Ost und West,
Meine Arbeitswoche und meine Sonntagsruhe,
Mein Mittag, meine Mitternacht, meine Rede, mein Lied;
Ich dachte, dass die Liebe ewig dauern wrde: Ich hatte Unrecht.

Die Sterne sind jetzt nicht gewollt; Lösche jeden.
Pack den Mond auf und zerlegt die Sonne;
Gieß das Meer ab und fege den Wald.
Denn nichts kann jetzt zum Guten kommen.

 

English

W. H. Auden

Stop all the clocks, cut off the telephone,
Prevent the dog from barking with a juicy bone,
Silence the pianos and with muffled drum
Bring out the coffin, let the mourners come.

Let aeroplanes circle moaning overhead
Scribbling on the sky the message He Is Dead,
Put crepe bows round the white necks of the public doves,
Let the traffic policemen wear black cotton gloves.

He was my North, my South, my East and West,
My working week and my Sunday rest,
My noon, my midnight, my talk, my song;
I thought that love would last for ever: I was wrong.

The stars are not wanted now: put out every one;
Pack up the moon and dismantle the sun;
Pour away the ocean and sweep up the wood.
For nothing now can ever come to any good.

*




 

 

 

 Since 17/01/05. 
free web counter
web counter